Die Franken treten zur Wahl 2018 an

Freitag, 2. M├Ąrz 2018 / Autor:

Am 14. Oktober 2018 finden die Landtagswahl und die Bezirkswahlen im Bundesland Bayern statt. Die Partei f├╝r Franken – DIE FRANKEN tritt nach dem Achtungserfolg bei letzten Landtagswahl, als sie aus dem Stand 2,2 Prozent der Stimmen in Franken erreichen konnte, wieder an. Auf Bayern gerechnet waren es 0,7 Prozent. Erreichen DIE FRANKEN bei der Landtagswahl 2018 bayernweit 1,0 Prozent der Stimmen, bekommen DIE FRANKEN Gelder aus der Parteienfinanzierung aus M├╝nchen.

Au├čerdem wollen DIE FRANKEN nach dem Einzug in die Bezirkstage von Oberfranken und Mittelfranken auch in den Bezirkstag von Unterfranken kommen. Bei den Bezirkswahlen gibt es keine F├╝nf-Prozent-H├╝rde.

DIE FRANKEN haben dazu f├╝r die Landtagswahl und Bezirkswahlen die Direktkandidaten nominiert (fett markiert = Direktkandidat/in tritt an):

OBERFRANKEN (8)
401 Bamberg-Land
402 Bamberg-Stadt
403 Bayreuth
404 Coburg
405 Forchheim
406 Hof
407 Kronach, Lichtenfels
408 Wunsiedel, Kulmbach

 

MITTELFRANKEN (12)
501 N├╝rnberg-Nord
502 N├╝rnberg-Ost
503 N├╝rnberg-S├╝d
504 N├╝rnberg-West
505 Ansbach-Nord
506 Ansbach-S├╝d, Wei├čenburg-Gunzenhausen
507 Erlangen-H├Âchstadt
508 Erlangen-Stadt
509 F├╝rth
510 Neustadt a.d.Aisch-Bad Windsheim, F├╝rth-Land
511 N├╝rnberger Land
512 Roth

 

UNTERFRANKEN (10)
601 Aschaffenburg-Ost
602 Aschaffenburg-West
603 Bad Kissingen
604 Ha├čberge, Rh├Ân-Grabfeld
605 Kitzingen
606 Main-Spessart
607 Miltenberg
608 Schweinfurt
609 W├╝rzburg-Land
610 W├╝rzburg-Stadt

Thema: Wahlen |  Kommentare geschlossen

Achtungserfolg in Franken: 2,2% in den drei Regierungsbezirken!

Dienstag, 17. September 2013 / Autor:

„Von Null auf 87.237“! So k├Ânnte man das nennen, was die 2009 gegr├╝ndete Partei f├╝r Franken bei ihrer ersten gro├čen Wahl geschafft hat. In manchen Regionen konnten DIE FRANKEN teilweise sogar etablierte Parteien hinter sich lassen.

Landtagswahl 2013

Oberfranken     30.184 Stimmen 2,9%
Mittelfranken    36.848 Stimmen 2,3%
Unterfranken    20.205 Stimmen 1,6%
Gesamtfranken 87.237 Stimmen 2,2%

Leider reichte das auf das Bundesland Bayern gerechnet nur zu 0,7%, womit den Franken die ersehnte Parteienfinanzierung auch weiterhin verwehrt bleibt. Aber DIE FRANKEN sind stolz auf das Erreichte und sch├Âpften ausreichend Mut f├╝r die Kommunalwahlen am 16.03.2014!

Die Ergebnisse der einzelnen Landtagskandidaten:

Wahlkreise Franken Kandidaten Erststimmen Gesamt
Ansbach-Nord Weiner, Ernst 2.150 3,1 2,7
Ansbach-S├╝d – WUG Bosch-Armbr├╝ster, Hedwig 1.891 2,4 2,1
Aschaffenburg-Ost D├╝rbeck, Matthias 963 1,7 1,4
Aschaffenburg-West (Kein Kandidat) 0 0,0 0,4
Bad Kissingen (Kein Kandidat) 0 0,0 1,3
Bamberg-Land Loskarn, Peter 2.324 4,2 3,5
Bamberg-Stadt Metzner, Uwe 1.545 3,0 2,7
Bayreuth Hoffmann, Holger 2.473 3,1 2,8
Coburg Bischof, J├Ârg 1.316 2,1 1,9
Erlangen-H├Âchstadt Schr├Âder, J├╝rgen 1.682 2,7 2,4
Erlangen-Stadt Sommerkorn, Klaus 1.037 1,8 1,7
Forchheim Merkel, Andreas 1.685 2,8 2,4
F├╝rth Wagner, Martin 1.809 2,4 2,3
Ha├čberge, Rh├Ân-Grabfeld Fischer, Horst 2.344 3,1 2,6
Hof Fuchs, Heike 3.011 4,4 4,3
Kitzingen (Kein Kandidat) 0 0,0 0,7
Kronach-Lichtenfels L├Ąrtz, Helmut 2.045 3,0 2,7
Main-Spessart Gehrig, Joachim 2.237 3,4 3,6
Miltenberg (Kein Kandidat) 0 0,0 0,5
Neustadt/Aisch – F├╝rth-Land Kistler, Karola 1.979 2,4 2,4
N├╝rnberger Land Brandl, Andreas 2.061 2,8 2,5
N├╝rnberg-Nord (Kein Kandidat) 0 0,0 0,9
N├╝rnberg-Ost Nikol, Christian 1.724 2,8 2,6
N├╝rnberg-S├╝d Burkert, Tobias 1.964 3,3 3,0
N├╝rnberg-West Dorsch, Marco 1.325 2,7 2,8
Roth Gattenl├Âhner, Robert 1.708 2,6 2,5
Schweinfurt (Kein Kandidat) 0 0,0 0,8
Wunsiedel-Kulmbach Ludwig, Georg Dieter 2.244 2,7 2,5
W├╝rzburg-Land Weinig, Oskar 1.728 2,1 2,0
W├╝rzburg-Stadt Mack, Walter 1.066 1,6 1,6
Angaben in   Anzahl % %

 

DIE FRANKEN sind etz da, etz gehma auch nimmer weg!

Thema: Wahlen |  Kommentare geschlossen

DIE FRANKEN werden zur Landtagswahl 2013 antreten

Samstag, 6. April 2013 / Autor:

ES IST GESCHAFFT! Die Partei f├╝r Franken gab bereits bei ihrer Gr├╝ndungsversammlung 2009 im Klosterbr├Ąu in Bamberg ihren Mitgliedern das Versprechen, an den Landtagswahlen und den Bezirkswahlen im Jahr 2013 anzutreten. Die Partei f├╝r Franken – DIE FRANKEN wird hier also Wort halten! Da haben sich die 4 Jahre Arbeit gelohnt!

Nachdem die Nominierungen der Stimmkreiskandidaten abgeschlossen sind und weitaus mehr als die verlangten St├╝ckzahlen an Unterst├╝tzerunterschriften eingereicht werden konnten, wurden DIE FRANKEN auch von den Wahlkreisleitern zur Wahl 2013 zugelassen (Pressemitteilung des Bezirks Mittelfranken)!┬áDie Stimmzettel zur Landtagswahl 2013 k├Ânnen gedruckt werden – und wir sind mit dabei!

IHRE STIMME F├ťR FRANKEN

Auf diesen Seiten finden Sie ├ťbersichten welche Kandidaten in den jeweiligen Stimmkreisen f├╝r die Landtags- und Bezirkstagswahl antreten werden, aufgeteilt nach den Bezirken Ober-, Mittel- und Unterfranken┬áFalls Sie Kontakt zu Ihrem Kandidaten aufnehmen wollen, nutzen Sie bitte das Kontakt-Formular in der Fu├čzeile dieser Internetseite oder den Link zur Adresse des Kandidaten.

Informationen, in welchem Stimmkreis Sie wohnen, finden Sie hier bei Wikipedia für Ober-, Mittel- und Unterfranken.

Weitere Informationen zur Arbeit der Partei f├╝r Franken finden Sie auf den Internetseiten der Bezirke (ofr.die-franken.eu, mfr.die-franken.eu und ufr.die-franken.eu) sowie den Social medias Facebook, Google+ und Twitter!

 

Thema: Wahlen |  Kommentare geschlossen